Dunas Noticias 

Reservieren
Reiseziele / Hotels
Ankunft / Abreise
Belegung
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 1
Alter
Zimmer hinzufügen
Bestätigen
Rabatt
AnfangNewsDas Klima auf Gran Canaria
Zurück

Das Klima auf Gran Canaria

23 Mai 2017

Gran Canaria wird oft als ein Miniatur-Kontinent beschrieben.
Unsere perfekte Lage und das Klima von Gran Canaria, mit milden Temperaturen, die wir das ganze Jahr über geniessen, sind einige der wichtigsten Gründe, weshalb uns die Touristen als ihren Urlaubsort aussuchen.
 
Die Temperaturen sind das ganze Jahr über frühlingshaft, und der Unterschied zwischen Winter und Sommer ist kaum spürbar. Die Insel ist einer der sonnigsten Orte des Planeten. Fehlen dir noch Gründe, um uns zu besuchen?


Der ewige Frühling, der das Klima auf Gran Canaria garantiert


Unser Klima ist subtropisch, was unter anderem bedeutet, dass es keine grossen Temperaturunterschiede gibt. Auf Gran Canaria kannst du den ewigen Frühling finden.
 
Das Klima ist trocken, was heisst, dass es nicht oft regnet, und die Durchschnittstemperatur liegt um die 22 Grad Celsius. Das ist einer der Gründe, warum es einem Kanarier schwer fällt einen anderen Ort zum Leben auszusuchen; der gleiche, weshalb es den Urlaubern so schwer fällt nach ihren Ferien von hier abzureisen. Viele derjenigen, die ein paar Tage in den Dunas Hotels & Resort verbracht haben, entscheiden sich dafür, dass Gran Canaria nun praktisch ihre zweite Heimat ist während der Wintermonate.
 
Wegen der Passatwinde und Berge von Gran Canaria sind Regenfälle im Sommer ausgeschlossen und nur sehr selten in den restlichen Monaten. Obwohl, man nennt die Insel ja Miniatur-Kontinent und dass eben gerade auf Grund der verschiedenen Klimazonen, die sich an ein und demselben Tag auf der Insel ergeben können. So kann es zum Beispiel in den Bergen (in den höchstgelegenen Gegenden) schneien und an der Küste scheint die Sonne.
 
Wenn du planst ein paar Tage in den Dunas Hotels & Resorts zu geniessen, kannst beruhigt jede Jahreszeit auswählen. Das Wetter wird dich begleiten, ganz egal zu welchem Zeitpunkt.


Die Sonne: der Schlüsselfaktor des Klimas von Gran Canaria


Die Sonne ist einer der wichtigen Hauptdarsteller des Klimas von Gran Canaria. An jedem Tag des Jahres wirst du einen Ort auf der Insel finden, an dem ein paar Sonnstrahlen scheinen. Das wirkt sich nicht nur auf das Klima, auf die Temperatur, aus, sondern auch auf den Charakter der Menschen, die hier leben. Der Charakter ist anders, im tagtäglichen Umgang überwiegt die Heiterkeit und, alles in allem, erhöht sich die Lebensqualität durch den Einfluss der Sonne und das Leben mit ihr.


Unsere geografische Lage ist ein Vorteil für uns und macht aus den Kanaren einen der Orte mit den meisten Sonnenstunden am Tag. Im Sommer kannst du noch um acht Uhr dreissig abends die Sonne sehen. Es gibt nicht viele Länder oder Städte, wo man das geniessen kann, was uns die Natur auf Gran Canaria schenkt. Etwas was dazu beiträgt, dass die Lebensfreude von Tag zu Tag grösser wird.
 
Wenn du geplant hast, die Dunas Hotels & Resorts auf Gran Canaria zu besuchen, denk daran zu jeder Jahreszeit einen Badeanzug und auch eine paar wärmere Kleidungsstücke einzupacken. Die Temperatur kann sich im Laufe des Tages stark verändern, je nachdem wo du dich befindest. Wenn du es gerne frisch hast, kannst du das haben und wenn du dann doch wieder die Sonne sehen möchtest, kannst du die Wärme auch wieder am gleichen Tag geniessen. Besuche uns in den Dunas Hotels & Resorts und geniesse das Klima von Gran Canaria gemeinsam mit uns.

Geschehen