Kanarische Flora

None
28. Juli 2016 13:22

Entdecke die kanarische Flora

Die Flora der Kanarischen Inseln stellt sich aus etwa eintausend neunhundert Pflanzenarten zusammen, aufgeteilt in zwei Gruppen: endemische Pflanzen (diese wachsen nur im Kanarischen Archipel) und die Pflanzen, die nicht einheimisch sind. Mehr als 20% der kanarischen Flora ist einheimisch. So sind die Kanaren eine der Inselregionen, die weltweit am meisten endemische Pflanzenarten beherbergen. Der Ursprung liegt in der subtropischen europäischen Flora. Das Klima der Inseln begünstigt die Entwicklung von Vegetationszonen, Orte an denen die Flora so wachsen kann, wie es die Natur will.

Wir haben einige der wichtigsten Arten ausgewählt, die man direkt mit den Kanarischen Inseln in Verbindung setzt. Einige davon sind einheimisch, und andere die, obwohl sie nicht einheimisch sind, auch mit der kanarischen Flora identifiziert werden.

Kanarische Flora: Der Feigenbaum (Tunera: Opuntia ficus-indica/ Cactacease)

Buschartige Pflanze, die ursprünglich aus Mexiko stammt und die sich auf den Kanarischen Inseln verbreitet hat. Seit Jahrhunderten nutzt man seine Früchte und Blätter in dieser Region. Die Äste sind in der Lage sich zu verzweigen und an ihnen wachsen dann sowohl Blumen wie auch Früchte.

Was diese Pflanzenart einheimisch macht auf den Inseln, ist, dass man bis zu sechs verschiedene Arten erfasst hat.

Kanarische Flora: Die Bananenstaude (Platanera: Musa acuminata/ Musaceae)

Wenn es eine Frucht gibt, die man direkt mit den Kanarischen Inseln verbindet, dann die Banane. Bekannt auf der ganzen Welt auf Grund ihrer exklusiven Typologie und Eigenschaften. Die Banane ist der wichtigste Anbau auf den Kanaren. Auch der Baum, die kanarische Bananenstaude, ist eine Pflanzenart, die nur im Archipel vorkommt (obwohl sie asiatischem Ursprungs ist). Ihre Wurzeln sind fleischig, dick und verzweigt. Die kanarische Bananenstaude zeichnet sich durch ihre Kleinwüchsigkeit, ihren dicken Stamm und ihre grosszügige Produktivität aus.

Kanarische Flora: Die Palme (Palmera: Phoenix canariensis/ Palmae)

Die Palme ist eine der wichtigsten einheimischen Arten der Kanarischen Inseln. Sie wird als Natursymbol des Kanarischen Archipels angesehen. Sie ist sehr gross, ihr Stamm ist dick und sie kann bis zu fünfundzwanzig Meter hoch werden. Ihre Blumen sind dichte Reben, orange-farbig und essbar.

Kanarische Flora: Die Rosettenpflanze „Verol“ (Verol: Aeonium)

Hier handelt es sich um eine exklusiv einheimische Pflanze. Die „Verol“ findet man überall im Kanarischen Archipel. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass es unvergängliche Pflanzen sind, robust und holzig, ihre Blätter sind fleischig und wachsen rosettenartig um das Zentrum. Diese Pflanze wächst auf verschiedenen Böden, in unterschiedlichen Höhenlagen und Klimakonditionen.

Kanarische Flora: Der Strandflieder (Siempreviva: Limonium sinautum/ Plumbaginaceae)

Der Strandflieder ist eine unvergängliche, strauchartige Pflanze mit kurzen Zweigen und trockenen, resistenten Blättern. Sie kann bis zu etwa 40 Zentimetern hoch werden und ist auf den Inseln sehr verbreitet. Gerade diese Art von Strandflieder ist geographisch weit verbreitet, sowohl im Mittelmeerraum wie auch in Afrika. Deshalb wird sie auch nicht als endemische Pflanzenart der Kanarischen Inseln eingestuft. Bei dieser nicht einheimischen Pflanzenart unterscheidet man zwei Untergruppen, die dann doch endemisch sind und ausserdem unter Schutz stehen, da sie sehr empfindlich sind.

Related Products

5 Geheime Orte Gran Canarias
Freizeitparks in Gran Canaria
Sehenswertes auf den Kanarischen Inseln in 4 Tagen
Kanarische Inseln, welche ist die beste?
Fahrradtouren Gran Canaria
Märkte in Gran Canaria - im Süden der Insel
Auch die Wale lieben die Kanaren
Das Beste für deinen Urlaub auf Gran Canaria
Familienhotels auf den Kanaren
Die 5 schönsten Landschaften Gran Canarias
Die 5 schönsten Strände Gran Canarias
Wandern auf den Kanaren (kompletter führer)
Der beste Reiseführer für Gran Canaria
Die 5 schönsten buchten Gran Canarias
Die besten Tipps für den Karneval von Maspalomas 2019
Was kann man in 5 Tagen auf Gran Canaria unternehmen
Top Hotels im Süden Gran Canarias
Die besten All-Inclusive Hotels auf den Kanaren
Ist es sinnvoll im Dezember auf die Kanaren zu reisen?
Was man in 7 Tagen auf Gran Canaria erleben kann
Top Hotels auf den Kanaren
Die besten Familienhotels auf Gran Canaria
Sehenswertes in San Bartolomé de Tirajana
Die besten Golfplätze Gran Canarias zum Golfen das ganze Jahr über
Die besten märkte auf Gran Canaria
Natürliche schwimmbecken auf Gran Canaria
Zehn besonderheiten der Kanaren
Fallschirmsprung auf Gran Canaria
Museen auf Gran Canaria
Traditionelle Feste auf Gran Canaria 2018
Wo kann man auf Gran Canaria surfen?
Wandertouren und Ausflüge auf Gran Canaria
Typisch kanarische Gerichte
Wo kann man auf Gran Canaria gut Essen gehen?
Die schönsten Strände der Kanaren
Sehenswertes auf den Kanaren
Ausflugsmöglichkeiten für Kinder auf Gran Canaria
Freizeitpläne für einen lustigen Tag mit Kindern in Las Palmas de Gran Canaria
Wanderstrecke im Süden von Gran Canaria
Am 30. Mai feiern wir den Tag der Kanaren
Gastronomische Gourmet-Produkte von Gran Canaria
Ein rundum toller Familientag in Playa del Ingles
Halbtagsausflüge auf Gran Canaria
Erkunde Gran Canaria während einer Fahrt im Kajak
Ein Ausflug zu den Walen auf Gran Canaria
Ostern auf Gran Canaria
Tour zur Besichtigung der Kirchen von Gran Canaria
Wassersportaktivitäten auf Gran Canaria
Karneval 2018 auf Gran Canaria
Weine von Gran Canaria
Die besten Strände von Gran Canaria für einen Tag mit Kindern
Die Vorteile eines Urlaubs am Meer
Weihnachten unter der Sonne: #SunnyChristmas
Genieße einen etwas anderen Herbst auf Gran Canaria
Die Strände im Süden von Gran Canaria
Die geheimen Orte von Arinaga, Gran Canaria
Route GC-60 im Süden von Gran Canaria
Geniesse unser All-Inclusive-Angebot auf den Kanarischen Inseln
Strände zum Schnorcheln auf Gran Canaria
Plane deine Hochzeitsreise auf den Kanaren
Die schönsten Aussichtspunkte von Gran Canaria
Das Klima auf Gran Canaria
Die Strände von Gran Canaria
Freizeitpläne mit Kindern auf Gran Canaria
Im Frühling nach Gran Canaria reisen
5 romantische Freizeitpläne für Gran Canaria
Warum Gran Canaria das perfekte Reiseziel für deinen Urlaub ist
Ostern auf Gran Canaria
Karneval 2017 auf Gran Canaria
Gran Canaria, charakterisiert durch die Geschichte der Insel
Gran Canaria, ein perfektes Bühnenbild für das Drehen von Kinofilmen
Gemeindebereiche auf Gran Canaria
Restaurants auf Gran Canaria, die man unbedingt mal besuchen sollte.
Sportaktivitäten am Strand in Gran Canaria
Verbringe ein Wochenende wie ein Insulaner in Las Palmas de Gran Canaria
Schütz deine Haut vor der Sonne in Gran Canaria
Historische Wanderstrecken auf Gran Canaria
Eine Rundfahrt im Auto um die Insel Gran Canaria
Eine Reise nach Gran Canaria im Winter
Wanderwege auf Gran Canaria
Die 3 besten Sonnenuntergänge in Gran Canarias
Dörfer mit viel Charme auf Gran Canaria
Packe deinen Koffer für deine Reise nach Gran Canaria
4 unerlässliche Ausflüge auf Gran Canaria
Märkte in Gran Canaria - im Norden und Zentrum der Insel
Die Geschichte des touristischen Ursprungs in Gran Canaria
Golf in Gran Canaria
Volksfeste in Gran Canaria
Ausflüge in Gran Canaria
5 Ratschläge zum Reisen mit Kindern nach Gran Canaria
Karneval 2016 auf der Insel Gran Canaria
Tauchen in Gran Canaria
3 Gerichte der Kanarischen Küche, die du unbedingt probieren solltest
Gran Canaria, das perfekte Urlaubsziel im Frühling

Kategorien

Dunas Club
0 entradas
Dunas Don Gregory
6 entradas
Dunas Hotels & Resorts
16 entradas
Dunas Maspalomas Resort
1 entrada
Dunas Mirador Maspalomas
6 entradas
Dunas Suites & Villas Resort
4 entradas
Gran Canaria
95 entradas

Tags

Aktuelle Aktionen

5 Geheime Orte Gran Canarias
Freizeitparks in Gran Canaria
Sehenswertes auf den Kanarischen Inseln in 4 Tagen
Kanarische Inseln, welche ist die beste?
Fahrradtouren Gran Canaria
currency_info_message
akzeptieren

Wir nutzen Cookies, um Informationen darüber zu erhalten, wie die Benutzer auf unserer Webseite navigieren mit dem Ziel, unsere Serviceleistungen zu verbessern. Wenn du weiterhin browst, verstehen wir, dass du die Nutzung akzeptierst. Hier kannst du mehr Informationen über die Cookie-Politik erfahren.