Daniel Pérez Rezeptionist Mirador Maspalomas

None
24. April 2018 10:40:21

Daniel Perez Cabrera ist seit zwei Jahren Rezeptionist im Hotel Mirador Maspalomas by Dunas.

Wir haben Daniel Perez Cabrera interviewt. Er arbeitet seit zwei Jahren an der Rezeption im Mirador Maspalomas. Daniel startete sein Praktikum im Mai 2016 und im November des gleichen Jahres wurde er Teil des Hotelteams. Auch vorher war er schon mehrere Jahre in der Tourismusbranche in der Kundenbetreuung tätig gewesen. Wir haben ihn interviewt, um mehr über seinen Job zu erfahren und damit er uns etwas mehr über seine Lieblingsorte auf der Insel Gran Canaria erzählt.

Hallo Daniel. Welche Orte würdest du jemandem empfehlen, der zum ersten Mal nach Gran Canaria kommt?

Auf Gran Canaria gibt es wirklich eine große Vielfalt an Landschaften und Freizeitmöglichkeiten. Hier gibt es Strände, Berge ….ich empfehle gerne einen Besuch im Hafen von Mogán, die Höhlen von Guayadeque, Agüimes und das kleine Dorf von Tejeda. Das sind Orte, die man unbedingt sehen sollte, ganz abgesehen von den Stränden natürlich.

Hast du einen Lieblingsort oder Restaurant auf Gran Canaria?

Ich gehe sehr oft an den Strand von Ojos de Garza, weil es dort schön ruhig ist. Außerdem gibt es da ein Restaurant, das „Zurita“ heißt, und genau am Strand liegt. Sehr empfehlenswert.

Worin besteht deine Arbeit im Mirador Maspalomas? Was sind deine wichtigsten Aufgaben?

Ich arbeite als Rezeptionist und die wichtigsten Aufgaben sind die Kundenbetreuung, die Abfertigung von Check-in und Check-out, unter anderem. Und natürlich versuchen wir immer unsere Gäste so weit wie möglich glücklich zu machen. 

Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

Für mich ist es ganz besonders wichtig, dass die Gäste zufrieden und glücklich sind in ihrem Urlaub. Es freut mich zu sehen, wenn ein Gast glücklich abreist und dann schon große Lust hat uns bald wieder zu besuchen.

Wo liegen die Herausforderungen in deinem Job?

Die größte Herausforderung ist, dass man immer sehr konzentriert arbeiten muss und einen guten Kommunikationsfluss mit allen Abteilungen beibehalten muss. Für mich ist es wichtig immer alles aufzuschreiben. Denn man vergisst schnell mal etwas, das dann später in einem Missverständnis mit einem Gast enden kann. Am schwierigsten sind Situationen, die du vorher noch nie erlebt hast und keine Lösung kennst. Aber ich habe tolle Arbeitskollegen und jeden Tag lernen wir etwas Neues.

Erinnerst du dich an ein lustiges oder bewegendes Ereignis im Mirador Maspalomas?

Was mich am meisten rührt, ist wenn ein Gast deine Arbeit schätzt und es dir sagt, manchmal bringen die Gäste auch ein kleines Geschenk mit. Da fühlt man sich sehr stolz und freut sich darüber, dass die Gäste ihren Urlaub genossen haben.

Related Products

Dunas Mirador Maspalomas erhält den Travelife Gold Siegel für nachhaltigen Tourismus
Tatiana Alonso, Hilfskraft an der Rezeption im Dunas Mirador Maspalomas
Travelife Zertifizierung für nachhaltigen Tourismus
Renovierung des Dunas Mirador Maspalomas
Überraschender Heiratsantrag

Kategorien

Dunas Club
0 blog posts
Dunas Don Gregory
6 blog posts
Dunas Hotels & Resorts
16 blog posts
Dunas Maspalomas Resort
1 blog post
Dunas Mirador Maspalomas
6 blog posts
Dunas Suites & Villas Resort
4 blog posts
Gran Canaria
91 blog posts

Tags

Aktuelle Aktionen

Fahrradtouren Gran Canaria
Märkte in Gran Canaria - im Süden der Insel
Auch die Wale lieben die Kanaren
Das Beste für deinen Urlaub auf Gran Canaria
Familienhotels auf den Kanaren
currency_info_message
akzeptieren

Wir nutzen Cookies, um Informationen darüber zu erhalten, wie die Benutzer auf unserer Webseite navigieren mit dem Ziel, unsere Serviceleistungen zu verbessern. Wenn du weiterhin browst, verstehen wir, dass du die Nutzung akzeptierst. Hier kannst du mehr Informationen über die Cookie-Politik erfahren.