Dunas Noticias 

Reservieren
Reiseziele / Hotels
Ankunft / Abreise
Belegung
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 1
Alter
Zimmer hinzufügen
Bestätigen
Rabatt
AnfangNewsDie schönsten Aussichtspunkte von Gran Canaria
Zurück

Die schönsten Aussichtspunkte von Gran Canaria

15 Jun 2017

Jede Ecke Gran Canarias sollte einen dieser Aussichtspunkte haben, von dem aus man die Aussicht über das Naturgebiet, mit seinen Höheunterschieden, die Täler und Berge bilden,  geniessen kann. Dank der Einrichtung verschiedener Aussichtspunkte wird es uns leicht gemacht. Ein komfortabler Zugang und die beeindruckende Schönheit der Landschaften machen einen Ausflug zu diesen zu einem unvergleichbaren Erlebnis.


Während einer Fahrt im Auto treffen wir auf viele Orte, an denen wir anhalten können und einen Besuch geniessen können, ein paar Fotos machen oder ganz einfach nur von der Fahrt ausruhen können. Jeder einzelne dieser Aussichtspunkte bietet sehr unterschiedliche Landschaftseindrücke. Und da Gran Canaria, je nach Gebiet, so vielfältige Landschaften bietet, kann man an ein und demselben Tag verschiedene Szenarien geniessen.


An den schönsten Orten der Insel wirst du immer einen Aussichtspunkt finden, an dem du stoppen kannst, um die einzigartige Landschaft zu bestaunen. Sie sind die ideale Einrichtung, um dir ein Bild über die grosse Vielfalt, die die Insel bietet, machen zu können.


Die Aussichtspunkte bilden ein Netz, das die schönsten Landschaften von Gran Canaria verbindet. Du kannst die Landstrassen entlang fahren und dabei die wechselhafte Natur ganz aus der Nähe entdecken. Besonders bei Sonnenuntergang wird dich diese Strecke beeindrucken. Du wirst einfach nur bleiben wollen!


Du kannst sowohl den Norden, wie auch den Süden bestaunen, die Berge oder die Küste. Um diese Strecke noch angenehmer und kompletter zu gestalten, wurden kürzlich neue Aussichtspunkte eingerichtet und einige von denen, die schon bestehen, werden restauriert, damit sie sicher sind und sich passend in die Natur integrieren. Ein wahrer Luxus, der dazu dient die Insel noch mehr zu geniessen.


Einige der Aussichtspunkte, die wir dir empfehlen sind der Ausischtspunkt „La Mareta“ in La Garita, Telde. Und „El Faro de Sardina“ in Galdar, hier kannst du einen der schönsten Sonnenuntergänge der Insel miterleben.


Die Stadt Las Palmas de Gran Canaria hat bisher noch keinen modernen Aussichtspunkt, an dem man die Stadt aus der Höhe entdecken konnte. So fahren Viele in das Stadtviertel „Las Coloradas“, ein Ortsteil inmitten von Vulkankratern, der einen fantastischen Ausblick auf die Küste, auch „El Confital“ genannt, bietet. Von hier aus kann man auch den Stadtteil „La Isleta“ sehen, der die maritime Tradition der Insel widerspiegelt. Hier oben beeindruckt ganz besonders der komplette Rundblick über die Gegend des Las Canteras Strandes auf der einen Seite, das Hafenviertel des „Puerto de La Luz“ auf der anderen Seite und die Sicht auf das Stadtzentrum von Las Palmas.


Wenn du allerdings, anstatt des Stadtlebens und der Hauptstadt, lieber den Himmel entdecken möchtest, empfehlen wir dir die Berge im Inselinneren, wo es Aussichtspunkte in Tejeda (Cruz de Tejeda), Artenara und Agaete gibt. Von hier aus kannst du einen Grossteil der Landschaften der Insel sehen, und sogar einige der anderen Kanarischen Inseln.


Wir haben dir ja schon öfters empfohlen, die Zeit während deines Aufenthaltes in den Dunas Hotels & Resorts zu nutzen und das Inselzentrum kennenzulernen. Diese Aussichtspunkte sind ein guter Grund hierzu!

Geschehen