Dunas Noticias 

Reservieren
Reiseziele / Hotels
Ankunft / Abreise
Belegung
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 1
Alter
Zimmer hinzufügen
Bestätigen
Rabatt
AnfangNewsAuch die Wale lieben die Kanaren
Zurück

Auch die Wale lieben die Kanaren

04 Jul 2019

Die Kanarischen Inseln ziehen jährlich zahlreiche verschieden Besucher an…Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass auch die Wale die Kanaren für ihren Lebensraum gewählt haben. Dank dem Reichtum der Meeresböden und der optimalen Wassertemperatur, bieten die Inseln eine ausgezeichnete Grundlage für eine große Vielfalt an Meeresbewohnern.


Die Insel zeichnen sich im Vergleich zu anderen Lebensräumen, vor allem dadurch aus, dass eine Vielzahl der Wale hier dauerhaft leben, weshalb es auch sehr wahrscheinlich ist, diese dort zu beobachten.


Rund um die Insel gibt es fast dreißig verschiedene Arten, von Delfinen bis hin zum riesigen Blauwal. Sie halten sich so nah an der Küste auf, dass die Inseln zum wichtigsten Ort Europas für die Walbeobachtung in freier Wildbahn geworden sind.


Seit einigen Jahren gibt es verschiedene Unternehmen, die den Inselbesuchern Wahlbeobachtungstouren anbieten, um sich so ihren Lebensräumen unter Beachtung der gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsgarantien zu nähern. Begleitet von Experten, die die Passagiere über alle notwendigen Details informieren.


Wichtig dabei ist es, dass die Boote, die Wal- und Delfinbeobachtungstouren anbieten, über das Siegel "Blaues Boot" verfügen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass sie die Gesetze zum Schutz der Meerestiere auf den Kanarischen Inseln beachtet werden, um ihnen ein erfülltes und glückliches Leben zu garantieren.


Deshalb sind Aktivitäten wie die Fütterung oder das Baden mit Walen nicht erlaubt. Nur so kann ein ruhiger und sicherer Lebensraum für die Meeressäuger garantiert werden. Den so werden diese, die durch die frischen Passatwinde des Nordens sauerstoffbeladenen Meere, auch weiterhin in vollkommener Freiheit genießen können.



cetaceos en las islas canarias


Walbeobachtung auf den Kanaren



Die Wärme der Sonne, die Meeresbrise und die schwankenden Wellen sorgen dafür, dass du dich tiefen entspannt fühlen wirst. Während das Boot immer langsamer wird und du deine Kamera bereit hältst und gespannt auf das Wasser starrst.


Bis du ganz plötzlich kleine Flecken entdeckst, die schnell auftauchen und wieder verschwinden. Langsam kommen sie immer näher, bis du sie als imposante Tiere erkennen kannst. Wale schwimmen ruhig im Meer, ohne geografische Grenzen. Für einen Moment wirst auch du dieses einzigartige Gefühl mit ihnen teilen: sich im Meer vollkommen frei zu fühlen.


Klingt das nicht super? Aufs Meer zufahren, um Wale zu beobachten - ein unvergesslichen Abenteuer, bei dem zahlreiche Variablen ins Spiel kommen. Um den größtmöglichen Erfolg zu gewährleisten, ist es daher am besten, sich auf die Fachleute des Sektors zu verlassen. Die qualifizierten Experten, kennen das Verhalten der Meeressäuger und des Gewässers genau und wissen genau was zu tun ist.


Um den Ausflug in vollen Zügen genießen zu können, ist es notwendig, ein Fernglas, Sonnencreme und ggf. ein Produkt gegen den Schwindel mitzunehmen. Außerdem sorgt das Schaukeln des Bootes für ein verringertes Wärmeempfinden, weshalb es empfehlenswert ist etwas wärmere Kleidung mitzubringen.



cetaceos en el archipielago canario


Die bekanntesten Meeressäuger der Kanaren



Die Wahrscheinlichkeit auf einer Beobachtungstour die Tiere hautnah zu erleben, ist auf den Kanarischen Inseln bemerkenswert hoch. Auf der Inselgruppe können das ganze Jahr über zahlreiche Arten beobachtet werden. Um Pottwale, Grindwale, Delfine, Finnwale und so weiter zu finden, ist es auch gar nicht notwendig, weit von der Küste entfernt zu sein.


Pottwal


Der Pottwal kann bis zu zwanzig Meter lang und bis zu 60 Tonnen schwer sein. Somit zählt er zu einem der größten Säugetiere der Welt. Tatsächlich zählt diese Art zur größten der Zahnwale. Neben diesem Meeres Riesen wirst du dich winzig klein und unbedeutend fühlen.


Grindwal


Der Grindwal ist einer der weltweit größten Delfine (er kann bis zu fünf Meter lang sein und zwischen ein und zwei Tonnen wiegen). An den Küsten der Inselgruppe ist er sehr häufig zu finden. Eine große Grindwal Kolonie lebt sogar dauerhaft auf den Inseln. Sie sind sehr freundlich und sind stets in Gruppen oder Familien aufzufinden, so dass man mehrere auf einmal beobachten kann. Bei den Beobachtungstour kommt es deshalb auch häufig vor, dass sie mit dem Boot oder um es herum spielen.


Delfin


Auf den Kanarischen Inseln gibt es bis zu sechs verschiedene Arten dieses Säugetiers, das zu einem der intelligentesten der Welt zählt. Delfine sind äußerst freundlich, weshalb sie sich gerne in die Nähe der Boote aufhalten, um mit ihm zu spielen.


Finnwal


Der Finnwal gehört ebenfalls zu den Walen auf den Kanarischen Inseln. Er zählt zur reichhaltigsten und vielfältigsten Familie unter den Bartwalen. Sie sind bis zu 16 Meter lang und gut an ihrem leichten Buckel zu erkennen.



cetaceos en gran canaria


Hotels zum Walbeobachten auf Gran Canaria


Gran Canaria ist der perfekte Ort, um einen Urlaub mit Freunden oder gemeinsam mit der Familie zu genießen. Tatsächlich bietet diese Insel viele Aktivitäten, Freizeitangebote und beeindruckende Ausflugsziele.

Für alle die diesen "Miniaturkontinent" besuchen, um sich auszuruhen und ein paar erholsame Tage zu verbringen, um vom Alltag abzuschalten, gibt es auf der Insel optimale Möglichkeiten. Genieße entspannte Tage im Hotel und am nahegelegenen Strand.

Wer es jedoch vorzieht abwechslungsreiche Angebote, wie beispielsweise Wasseraktivitäten, Wanderungen oder Walbeobachtung, zu erleben, ist hier ebenfalls genau richtig.



Don Gregory by Dunas


Don Gregory by Dunas ist ein Hotel für Erwachsene mit direktem Zugang zum Strand von Las Burras in San Agustín, in der Nähe von Playa del Inglés. Der nordische Stil dieses charmanten Hotels, sowie der Wellnessbereich und der Infinity-Pool mit herrlichen Sonnenliegen, laden zum Entspannen ein.


Maspalomas Resort by Dunas y Suites & Villas by Dunas


Sowohl das Maspalomas Resort by Dunas als auch das Suites & Villas by Dunas befinden sich in Maspalomas, nur wenige Minuten vom Naturreservat der Dünen von Maspalomas und einer der besten Golfplätze Gran Canarias, entfernt. Die einzigartige Struktur der Villen und Bungalows vermittelt das Gefühl, sich inmitten eines schönen Dorfes mit einer traumhaften Gartenlandschaft, zu befinden. Zusätzlich verfügt das Hotel über ein Bike Center, das vor allem Radsportler begeistern wird.


Mirador Maspalomas by Dunas


Das Mirador Maspalomas by Dunas ist ein ultimatives Familienhotel auf der Insel. Das in Maspalomas gelegene All-Inclusive-Hotel sorgt dank DUNI, dem Hotelmaskottchen und dem abwechslungsreichen Animationsservice insbesondere dafür, dass die kleinsten Hotelgäste eine unvergessliche Zeit erleben werden. Etwas, das Eltern, die eine erholsame Zeit verbringen wollen, ohne Zweifel schätzen werden.


Kurz gesagt, bietet eine Walbeobachtungstour auf den Kanarischen Inseln eine großartige Ausflugsmöglichkeit, für all diejenigen, die auf der Suche nach einem Erlebnis in der Natur sind. Dabei wirst du nicht nur eine unvergessliche Zeit verbringen, sondern auch noch einige wichtige Details über die Meeressäuger erfahren. In Verbindung mit einer Übernachtung in einem Hotel mit perfekter Anbindung zu den Ausgangspunkten dieser Meeresausflüge, wird dein Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis.


Geschehen