Dunas Noticias 

Reservieren
Reiseziele / Hotels
Ankunft / Abreise
Belegung
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 1
Alter
Zimmer hinzufügen
Bestätigen
Rabatt
AnfangNewsMärkte in Gran Canaria - im Süden der Insel
Zurück

Märkte in Gran Canaria - im Süden der Insel

04 Jul 2019

Mal was anderes in Gran Canaria: wir gehen auf den Markt!



Die Märkte in den Dörfern und Stadtvierteln Gran Canarias sind auch ein Teil ihres Charmes. Wir laden dich ein, einige von ihnen kennenzulernen.



In diesem Artikel werden wir nun über die bekanntesten Märkte im Süden der Insel berichten. Die eher touristische Gegend von Gran Canaria hat eine Menge kurioser Plätzchen und Märkte zu bieten. Perfekt um dort ein kleines Andenken an deinen Aufenthalt in Gran Canaria, ein typisches einheimisches Produkt oder Geschenk zu ergattern.



Markt in Agüimes



Ein Markt mit familiärem Ambiente, wo man ausser Touristen auch die Einheimischen der Gegend antreffen kann, während sie ihre gewohnten Einkäufe tätigen. Donnerstags von 08:00 bis 13:00 Uhr. Gegenüber des öffentlichen Schwimmbads.



Markt in Arguineguin



Einer der sehenswerten Orte dieser Gegend und eine Referenz für die Einwohner der Umgebung. Dienstags von 08:00 bis 14:00 Uhr. In der Strasse Paco González in Arguineguín (Gemeindebereich von Mogán)



Markt in San Bartolomé de Tirajana



San Fernando gehört zu den beliebtesten Gegenden für Familien im Süden von Gran Canaria. Hier kann man, für hiesige Verhältnisse, alltägliche und gewöhnliche Situationen miterleben. Der Markt findet alle 15 Tage, an Sonntagen, von 08:00 bis 13:00 Uhr statt. Man finden ihn an der Rollschuhbahn in San Fernando, Maspalomas.



Markt in Playa de Mogán



Wenn diesen Markt etwas ganz besonders auszeichnet, dann sind es nicht etwa die Produkte, die hier angeboten werden, sondern der Standort. In unmittelbarer Nähe des Sporthafens und des beliebten Ortszentrums von Mogán, kann man hier sowohl einen Spaziergang durch die idyllischen Gässchen und als auch einen Bummel über den Marktplatz geniessen. Freitags von 08:00 bis 14:00 Uhr. Am Sporthafen in Mogán.



Der kleine Markt (The small market)



Ein weiterer der Märkte, die grossen Erfolg im Süden der Insel Gran Canaria haben. Er ist nicht sehr gross, aber hat viel Charme. Montags von 09:30 bis 15:00 Uhr. Auf dem Parkplatz in Playa de Mogán.



Weitere Märkte, die im Süden der Insel Gran Canaria stattfinden sind:



Markt in Playa del Inglés:



Täglich, ausser sonntags, von 19.30 bis 23.30 Uhr. In der Nähe der Haltestelle des Mini-Zugs in Playa del Inglés.



Bauern- und Vieh-Markt in Maspalomas: 



Sonntags, (findet abwechselnd an einem Sonntag in Puerto Rico und am nächsten in Maspalomas statt), von 8:30 bis 14:00 Uhr.



Markt am Einkaufszentrum “Centro Comercial el Portón”: Montags und samstags von 08:00 bis 14:00 Uhr. In der Strasse Las Retamas in San Agustín.



Markt in San Fernando: Mittwochs und Samstags von 08:00 bis 14:00 Uhr. In San Fernando



Maspalomas Bauernmarkt in Vecindario:



Montags von 08:00 bis 14:00 Uhr. Auf dem Messegelände in Vecindario.



Traditioneller Markt in Vecindario:



Mittwochs von 08:00 bis 14:00 Uhr. Auf dem Messegelände in Vecindario.


Hecho