Dunas News
Reservieren
Reiseziele / Hotels
Ankunft / Abreise
Belegung
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 1
Alter
Zimmer hinzufügen
Bestätigen
Rabatt
AnfangNewsAlles über den Karneval in Las Palmas de Gran Canaria
Zurück

Alles über den Karneval in Las Palmas de Gran Canaria

25 Feb 2022

Lerne alles über die wichtigste Veranstaltung der Hauptstadt der Insel.

Der Karneval auf Gran Canaria ist ein Ereignis, das zwischen Februar und März in allen Gemeinden der Insel gefeiert wird. Zu diesem Anlass verkleiden sich die Bewohner in aufwendigen Kostümen und nehmen mehrere Tage lang an verschiedenen Ereignissen teil.


Las Palmas de Gran Canaria und Maspalomas bilden dabei die zwei wichtigsten Zentren. Ersteres verläuft über einen Monat lang (Ende Januar bis Ende Februar) und endet mit dem “Begräbnis der Sardine”, wie es die Bewohner nennen. In Maspalomas findet der Karneval im März statt und der Umzug wird am meisten besucht.


Was ist aber der Ursprung dieses Ereignisses?


Geschichte des Karnevals auf Gran Canaria


Die ersten Referenzen des Karnevals gehen bis ins 16. Jahrhundert zurück, als Las Palmas de Gran Canaria als Hafenstadt eigene Maskeraden bei prunkvollen Abendessen veranstaltete. Diese Masken- und Kostümtänze wurden zu Ehren eines Hochzeitsfestes oder einer Gala zur Ankündigung einer Familienhochzeit gefeiert.


Den heidnischen Ursprung behielt es in aller Stille bis zum 19. Jahrhundert, als die ersten soziokulturellen Institutionen anfingen, Veranstaltungen zu organisieren, die den Charakter der Festlichkeiten aus der Vergangenheit widerspiegelten. In diesem Jahrhundert wurden auch die Umzüge eingeführt - ein heute nicht weg zu denkendes Merkmal.


Mit der Diktatur Francos wurde der Karneval auf Gran Canaria wieder geächtet und als Winterfest abgestempelt. Nur Organisationen wie der Club Náutico oder Club Victoria führten ihn durch (beide Sportvereine mit Yachthafen).


Ende der 70er enden die 40 Jahre Karnevalsverbot und die Wiedereinführung wird genehmigt. Diese Tatsache bedeutete die Entwicklung und Ausweitung des Festes auf die anderen Gemeinden. Die Veränderung würde die Verbreitung und das Ausmaß des Ruhmes, den diese Feierlichkeiten heute auf der ganzen Insel haben dank verschiedener Institutionen und Organisationen mit sich bringen.


Wann ist Karneval in Las Palmas de Gran Canaria?


Wir sprechen hier von allen Festlichkeiten, die auf der ganzen Insel stattfinden. Las Palmas de Gran Canaria und Maspalomas sind dabei die zwei bekanntesten aufgrund ihrer Größe, Ausbreitung und abwechslungsreichen Veranstaltungen.


Welche sind die bekanntesten Galas des Karnevals in Las Palmas de Gran Canaria?


Während des gesamten Karnevals gibt, es drei Galas, die niemand verpassen möchte, da sie so wichtig und erwünscht sind, dass sie sogar auf verschiedenen Fernsehsendern übertragen werden.


Die Drag Queen Gala


Die Drag Queen Gala ist eine Gala, bei der sich das Kostümdesign oder die unglaublich hohen High Heels mit der Kunst und der Choreografie der Artisten vermischen, die eine unvergessliche Show abliefern und die auf der ganzen Welt aufgrund des Schwierigkeitsgrades der Performances bekannt ist. Durch Abstimmung des Publikums und einer Jury wird der Gewinner festgelegt.


Die Gala der Karnevalskönigin



Die Aufführung der schönsten Königin mit dem schönsten Kleid, ebenfalls ein Muss des Karnevals. Die Designs und die Gerüstet, die die Königinnen bei der Aufführung mit sich tragen, füllen die Gala mit Schönheit und Magie.


Der große Karnevalsumzug


Die Gran Cabalgata del Carnaval de Las Palmas bedeutet Farbe, Freude, Kostüme, Wagen, murgas, comparsas… Und das alles im Rhythmus von Batucada und Salsa. Es ist ein einzigartiges Ereignis, das die Straßen der Hauptstadt in eine große Party verwandelt.


Das Begräbnis der Sardine


Das Begräbnis der Sardine stellt das Gefühl der Trauer dar, da der Karneval zu Ende geht. Dabei wird das Gerüst einer Sardine verbrannt und somit ein Trauerzug dabei gefeiert. Die Bewohner sind traurig, dass das Fest des Glücks und Fröhlichseins zu Ende ist.


Fest der Indianos in Las Palmas


Nach dem Vorbild der Insel La Palma feiert der Karneval von Las Palmas auch die Fiesta de los Indianos, ein Fest, das von den nach Kuba ausgewanderten Kanaren inspiriert ist und bei dem die Straßen der Altstadt mit Talkumpuder gefärbt werden, der von den Tausenden und Abertausenden weiß gekleideter Menschen geworfen wird, die jedes Jahr kommen.


Karnevalsprogramm von Las Palmas de Gran Canaria 2022


Der Beginn des Karnevals 2022 in Las Palmas de Gran Canaria ist vom 25. Februar bis zum 20. März. Diese neue Ausgabe wird der Erde gewidmet sein und folgende Veranstaltungen umfassen:



  • 25. Februar: Proklamation (21:00)

  • 26. Februar: Kostümwettbewerb für Erwachsene (21:30 Uhr)

  • 27. Februar: 


    • Treffen der Kinder Murgas und Comparsas (11:00)

    • Gala der Gran Dama (20:00)


  • 28. Februar: Internationaler Body-Make-up-Wettbewerb (21:00 Uhr)

  • 1. März: Faschingsdienstag

  • 2. März: 1. Phase von Murgas (20:30)

  • 3. März: 2. Phase von Murgas (20:30)

  • 4. März: Comparsas-Wettbewerb für Erwachsene (21:00)

  • 5. März: Finale des Murgas-Wettbewerbs (20:30 Uhr)

  • 6. März:


    • Hundekarneval (12:00)

    • Kindergala (18:30)


  • 11. März: Gala der Königin (Gala de la Reina) (21:00 Uhr)

  • 12. März: Drag Queen Vorauswahl (21:00)

  • 13. März:


    • Kinderkarnevalstag (12:00)

    • Nacht der Chirimurgas (19:00)


  • 15. März: Integrationsgala (19:00 Uhr)

  • 18. März: Drag Queen Gala (21:00 Uhr)

  • 20. März: Beerdigung der Sardine (20. März)


Wie du in diesem Artikel gesehen hast, ist der Karneval von Las Palmas de Gran Canaria ein einzigartiges Ereignis von großer Bedeutung für die Inselbewohner. Und du, bist du bereit, ein paar Tage Spaß zu haben?

Geschehen