Dunas Noticias 

Reservieren
Reiseziele / Hotels
Ankunft / Abreise
Belegung
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 1
Alter
Zimmer hinzufügen
Bestätigen
Rabatt
AnfangNewsSehenswertes auf den Kanarischen Inseln in 4 Tagen
Zurück

Sehenswertes auf den Kanarischen Inseln in 4 Tagen

23 Jul 2019

Ein Kurzurlaub auf einer Inselgruppe, die nur so voller einzigartiger Ecken sprüht, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Deshalb zählen die Inseln zu einem beliebten Plan vieler Reisende. Nachfolgend findest du eine optimale Reiseroute mit den besten Sehenswürdigkeiten der Kanarischen Inseln, um das Beste aus deiner 4-tägigen Reise auf den acht Kanarischen Inseln herauszuholen.


Was spricht für einen Besuch auf den Inseln? Es gibt zahlreiche Gründe. Aber welche sind die Besten? Sie sind alle verschieden, denn was diese Inseln inmitten des Atlantiks so besonders macht, ist die einzigartige landschaftliche Vielfalt, die sowohl zwischen den Inseln und sogar auch innerhalb der Inseln zu finden ist.


Dies ist auf die geografische Lage der Inselgruppe zurückzuführen, die sich westlich der nordafrikanischen Küste befindet und somit von den Passatwinden beeinflusst wird. Zusammen mit dem vulkanischen Ursprung der Kanarischen Inseln entstand somit ein einzigartiger vielseitiger Ort.


Die Kanarischen Inseln sind ein ideales Reiseziel sowohl für lange, als auch für kurze Aufenthalte, denn sie bieten eine große Auswahl an verschiedenen Hotels und Sehenswürdigkeiten.


In dem nachfolgenden Artikel findest du fünf verschiedene Orte, die du während deines 4-tägigen Aufenthaltes entdecken kannst. Zusätzlich wirst du so die besten Gerichte der kanarischen Küche und zahlreiche traumhaften Städte genießen können.


Bist du bereit, in nur 4 Tagen die besten Sehenswürdigkeiten der Kanarischen Inseln zu erkunden? Wir stellen dir alle notwendigen Tipps bereit, um deine Reise zur schönsten Inselgruppe der Welt perfekt zu planen.


Los geht´s...


Die Kanarischen Inseln in 4 Tagen besichtigen


Eine Rundreise zu den beliebtesten Inseln der Kanaren zu planen, ist eine der besten Möglichkeiten um die wahre Essenz der Kanaren kennenzulernen. Innerhalb weniger Tage wirst du so dank einiger einzigartiger Ausflüge die beeindruckenden Orte der Inselgruppe hautnah erleben.


Hier ist für jeden etwas dabei, von üppigen Wäldern voller endemischer Flora und Fauna, über paradiesische Strände mit weißem Sand und kristallklarem Wasser bis hin zu den ruhenden Vulkanen, die die Inseln in der Vergangenheit mit heißer Lava bedeckten, was heutzutage noch an den außergewöhnlichen Lavafeldern zu erkennen ist, und einzigartige Landschaften hinterließen.


Einen Teil dieser besonderen Orte wirst du während deinem Kurzurlaub entdecken können. Dank der großen Vielfalt der Kanarischen Inseln wirst du dabei zahlreiche verschiedene Eindrücke erleben. Nachfolgend empfehlen dir fünf Orte auf den Kanarischen Inseln, die du innerhalb von 4 Tagen auf den acht Inseln der Kanaren besichtigen solltest.


Roque Nublo - Gran Canaria


Dieser vulkanische Riese befindet sich in der Gemeinde Tejeda, im Zentrum der Insel Gran Canaria. Von oben wacht er somit über die gesamte Insel. Nur wenige Kilometer entfernt liegt der Pico de las Nieves, der höchste Punkt Gran Canarias.


Begib dich auf eine der schönsten Wanderungen, die dich direkt zu diesem weltweit einzigartigen Ort führt. Genieße die die traumhafte Aussicht auf die zahlreichen Schluchten und vulkanischen Kessel der Insel. Wenn du eine Reise nach Gran Canaria planst, ist dieser Ort definitiv ein Must-See für deinen Aufenthalt.


Dünen von Maspalomas - Gran Canaria


Weiter auf der Insel Gran Canaria wirst du die einzigartige Vielfalt der kanarischen Inselgruppe in seiner ganzen Pracht erleben. Und es wird noch besser.


Beginnend beim vulkanischen Felsen in der Mitte der Insel, begeben wir uns in Richtung Süden, wo uns ein endloses Meer aus goldfarbenem Sand, neben einem der unglaublichsten Strände des ganzen Atlantiks, erwartet.


Halte deine Kamera bereit, denn an diesem Ort solltest du auf jeden Fall ein Erinnerungsfoto schießen.


dünen-von-maspalomas


Teide - Tenerife


Der Teide, ist mit 3.718 Höhenmetern der höchste Berg Spaniens und somit auch das Dach der Kanarischen Inseln. Das Ökosystem dieser Insel entspricht dem der anderen Inseln der Kanaren.


Entdecke die Cañadas del Teide, in der Gemeinde La Orotava, eine vulkanische Landschaft mit endemischer Flora und Fauna, die du während deinem Kurzurlaub auf Teneriffa hautnah erleben kannst.


Der Strand El Papagayo - Lanzarote


Nachdem wir nun bereits die gebirgige vulkanische Landschaft der Kanaren besichtig haben, geht es jetzt weiter in Richtung Meer an einen Strand, der erst kürzlich von den Lesern des Condé Nast Traveler Magazine zum besten Strand Spaniens gekürt wurde.


Weißer Sand, kristallklares Wasser, einzigartige Natur und ein Klima mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr. Dieser Strand auf Lanzarote ist einer der besten Gründe für einen Besuch auf den Kanarischen Inseln.


Der Strand von Las Canteras - Gran Canaria


Die Inselhauptstadt Gran Canarias, Las Palmas de Gran Canaria, verfügt über einen der größten und schönsten Stadtstrände der Welt.


Die Vielfalt der Insel kann man hier bereits am Sand entdecken. Angefangen mit weißem Sand in der Region La Puntilla, vermischt sich dieser nach und nach in Richtung La Cícer, dem beliebten Surferparadies der Kanarischen Inseln, mit schwarzem vulkanischem Sand.


Entdecke den Strand, der gerade bei vielen Familien der Inselhauptstadt Gran Canarias sehr beliebt ist und genieße einen Spaziergang entlang der Promenade vorbei an zahlreichen Restaurants, Bars und Geschäften.


las-canteras-strand


Die besten Hotels für 4 Tage auf Gran Canaria


Gran Canaria ist, wie du bereits gesehn hast, eine der besten Möglichkeiten, um die Kanarischen Inseln zu entdecken.


Nachfolgend möchten wir dir nun noch die 4 besten Hotels der Insel vorstellen, damit du genau das wählen kannst, was sich am besten an deine Bedürfnisse und Bedingungen anpasst.


Don Gregory by Dunas


Angefangen mit dem Don Gregory by Dunas, ein Hotel nur für Erwachsene in direkter Strandnähe. Das Hotel befindet sich am Strand Las Burras in San Agustín, in der Nähe von Playa del Inglés.


Der nordischer Stil verleiht diesem Hotel Charme und Ruhe und lädt dazu ein, sich zu entspannen und vom Alltag abzuschalten. Unterstützt vo zahlreichen Dienstleistungen wie dem Wellness-Center und dem Infinity-Pool mit einer herrlichen Sonnenterrasse.


Maspalomas Resort by Dunas und Suites & Villas by Dunas


Sowohl das Maspalomas Resort by Dunas als auch das Suites & Villas by Dunas befinden sich direkt in Maspalomas, neben dem Naturschutzgebiet der Dünen von Maspalomas und nur wenige Minuten von einem der besten Golfplätze Gran Canarias entfernt.


Die beeindruckenden Villen und Bungalows, sind so verteilt, dass du dich wie in einem schönen Dorf mit traumhaften Gärten inmitten des Paradieses fühlen wirst.


Mirador Maspalomas by Dunas


Das Mirador Maspalomas by Dunas ist ein ausgezeichnetes und beliebtes Familienhotel in Maspalomas im Süden der Insel. Hier kannst du ein hervorragendes "All-Inclusive" Angebot genießen, während deine Kinder ihren Aufenthalt gemeinsam mit dem Hotel Maskottchen DUNI und dem umfangreichen Animationsprogramm genießen.


Ein perfekter Familienurlaub in einem Hotel, in dem du die traumhafte Momente bei weltbestem Klima im Süden Gran Canarias genießen kannst.


Und überzeugt? Wir hoffen dass wir mit diesem Artikel all deine Frage zu deinem Kurzurlaub beantworten konnten und du so all die Sehenswerten Orte in 4 Tagen auf den Kanarischen Inseln besichtigen kannst. 

Geschehen