Dunas Noticias 

Reservieren
Reiseziele / Hotels
Ankunft / Abreise
Belegung
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 1
Alter
Zimmer hinzufügen
Bestätigen
Rabatt
AnfangNewsKanarische Inseln, welche ist die beste?
Zurück

Kanarische Inseln, welche ist die beste?

23 Jul 2019

Wenn wir von einem Paradies inmitten des Atlantiks erzählen, das aus acht wunderschönen Inseln besteht, weißt du wahrscheinlich schon, dass wir über die Kanarischen Inseln sprechen, aber..... welche solltest du für deine nächste Reise wählen? Die Qual der Wahl. Geht es dir auch so? Die Entscheidung fällt wirklich nicht leicht, denn jede der Inseln bietet unterschiedliche einzigartige Landschaften, weshalb die Inseln auch als die “Islas Afortunadas” (mit Glück gesegneten Inseln) bezeichnet werden.


In diesem Artikel werden wir dir dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen. Für dich wagen wir den “Sprung ins kalte Wasser” damit auch du die Stärken jeder der Inseln kennenlernst, um so die Richtige für deinen perfekten Urlaub zu finden.


Eines muss dir aber klar sein, jede der Inseln der Kanaren verfügt über traumhaften Landschaften, die du mindestens einmal im Leben gesehen haben solltest. Aufgrund ihres vulkanischen Ursprungs verfügen die Inseln über außergewöhnliche Fruchtbarkeit, die Basis ihrer weltweit einzigartigen Flora und Fauna ist.


In der Vergangenheit zählten die Kanarischen Inseln zu einem beliebten Ort für Biologen, die ihr Wissen über das tierische und vegetative Leben der Welt erforschen und erweitern wollten.


Die biologische Vielfalt wird außerdem durch die verschiedenen Mikroklimata der Inseln ergänzt. Grund dafür sind die Passatwinde und die klimatischen Unterschiede zwischen den höchsten Punkten der Inseln wie La Palma, Teneriffa oder Gran Canaria. Dadurch kann man auf den Inseln auf nur wenigen Kilometern starke Temperaturunterschieden finden.


All diese Bedingungen füllen die Kanarischen Inseln mit Schönheit und Vielseitigkeit, ideal für einen abwechslungsreichen Urlaub.


Kanarische Inseln, welche ist die beste? Nachfolgend werden wir die Eigenschaften jeder der Inseln aufführen, um dir so bei deiner Entscheidung zu helfen, damit du genau die Insel findest die sich unserer Meinung nach am Besten dazu eignet, um die schönsten Ecken des Atlantiks zu entdecken. 


Die Kanarischen Inseln - 8 Wunder des Atlantiks


Der Ruhm der Kanaren ist nicht übertrieben und auch kein Marketingprodukt. Die Inseln sind seit der Antike für ihre einzigartige Schönheit und die zahlreichen Entspannungsmöglichkeiten bekannt. In der Region Makaronesien sind die Inseln deshalb auch als “Las Islas Afortunadas” (die mit Glück gesegneten Inseln) bekannt. , die als die Glücklichen Inseln oder Inseln der Seligen in der geographischen Region Makaronesien bekannt sind.


Nach der Einführung in den Ruhm der Schönheit der Kanarischen Inseln beginnen wir nun im Detail mit den Eigenschaften jeder einzelnen Insel.


lanzarote


Lanzarote


Eine Insel aus Feuer, weißem Sand und kristallklarem Wasser. Lanzarote ist zum Großteil von von Lava-Feldern bedeckt, womit die Insel die vulkanische Kraft der Kanaren optimal repräsentiert.



  • Timanfaya Nationalpark: eine weite Landschaft aus rötlichen, ockerfarbenen und dunklen Farben, die dir ein einzigartiges Bild bieten. An einem Ort, der noch vor Jahrhunderten von einem Meer aus glühender Lava bedeckt war.

  • Jameos del Agua: eine wertvolle Verschmelzung der Kunst des Malers, Architekten und Bildhauers César Manrique, der sein Leben seiner wahren Liebe widmete: der Insel Lanzarote. Ein Netz aus Lavaflüssen in denen sich kleine Pfützen am Meereszugang bilden, die in Kombination mit der Kreativität des Künstlers einen der einzigartigsten Orte der Kanarischen Inseln schaffen.

  • Der Strand El Papagayo:  Die Bucht mit feinem Sand und kristallklarem Wasser, wurde vor kurzem von der renommierten Tourismuszeitschrift zum besten Strand Spaniens gekürt, ein Genuss für alle Sonne und Meer Liebhaber.


Lanzarote ist unsere erste Option unter den Kanarischen Inseln. Entdecke die exotische Schönheit, die auf ihrem vulkanischen Ursprung beruht.


fuerteventura


Fuerteventura


Die Kanaren haben auf der Insel Fuerteventura ihre eigene "Karibik”. Eine trockene Insel die zu 70% von weißem Sand bedeckt ist. Wenn du ausschließlich auf der Suche  nach einem Sonne- und Strandurlaub bist, dann ist Fuerteventura genau deine Insel.



  • Corralejo: Die touristische Hauptstadt der Insel, umgeben von weißen Sanddünen und warmem klarem Wasser. Ein traumhaftes Erlebnis für einen Aufenthalt auf Fuerteventura.

  • Cofete: Ein versteckter Ort der Insel. Der kilometerlange weiße Sandstrand liegt umgeben von kristallklarem Wasser. An diesem Ort wirst du vom ersten Moment an die unendliche Ruhe spüren.

  • El Cotillo: Ein Ort im Norden Fuerteventuras. Hier verbindet sich der vulkanische Fels mit Sand und Meer. Der perfekte Ort für einen Familienurlaub.


Fuerteventura ist die perfekte Insel für einen entspannten Strand Urlaub.


la-graciosa


La Graciosa


Die Insel wurde erst vor kurzem zur achten Kanarischen Insel ernannt. Die Insel ist extrem klein und zeichnet sich vor allem durch ihr hervorragendes Klima und ihren ruhigen Strand aus.


tenerife


Teneriffa


Diese ist die größte Inseln der Kanaren. Hier befindet sich auch der größte Berg Spaniens, Teide, mit einer Höhe von 3.718 Metern. Das Klima wird ebenfalls durch den vulkanischen Riesen beeinflusst. Die schönsten Orte der Insel sind:



  • Cañadas del Teide Nationalpark: Ein spektakuläres Naturspektakel. An diesem Ort kannst du die Mondlandschaft um den Teide selbst entdecken. Auf deiner Tour zum Teide wird dich die einheimische Flora und Fauna der Insel beeindrucken.

  • San Cristóbal de la Laguna: In dieser Region liegt die koloniale Essenz der Insel verborgen, die heutzutage optimal mit der Moderne verschmolzen ist. Genieße einen Spaziergang durch die traditionellen Gassen der Stadt. 

  • La Orotava: La Orotava, ist eine der schönsten Gemeinden der Kanarischen Inseln. Sie liegt im Schatten des Teides, der einen großen Teil des Klimas der Region beeinflusst. Ländliche Gebiete und Villen mit kühlem Klima und von unendliche Schönheit.


Teneriffa ist eine gute Wahl, wenn du auf der Suche nach einem Urlaub voller Natur und Traditionen bist. Während deinem Aufenthalt solltest du auf jeden Fall die oben genannten Attraktionen besichtigen.


gran-canaria


Gran Canaria


Die Insel wird nicht ohne Grund auch als "Miniaturkontinent" bezeichnet. Das Inselinnere Gran Canarias verfügt über eine einzigartige Vielfalt. 


Die Insel bietet aufgrund der zahlreichen Schluchten, die im Zentrum der Insel zusammenlaufen, eine enorme Vielfalt an Mikroklima mit zahlreichen unterschiedlichen Szenarien. Auf deinem Besuch auf Gran Canaria wirst du somit eine unendliche Bandbreite an Sensationen erleben. 



  • Die Dünen von Maspalomas: Ein weißes Sandmeer in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana im Süden der Insel. Hier herrscht nach Ansicht zahlreicher  Experten das beste Klima der Welt. 

  • El Roque Nublo: Dieser vulkanische Fels befindet sich in der Gemeinde Tejeda. Von oben wacht dieser auf die Schluchten und vulkanischen Kessel in seiner Umgebung. Er liegt in der Nähe des Pico de las Nieves, dem höchsten Punkt der Insel. Die natürliche Schönheit im Inselinneren ist das komplette Gegenteil zum vorher aufgeführten Punkt. 

  • Agaete: Die Verschmelzung von Küste, vulkanischer Landschaft und Tradition macht diese Gemeinde im Norden Gran Canarias zu einem idealen Ort. Die traumhaften natürlichen Schwimmbäder und die weiß-blauen Häusern in Küstennähe, werden deinen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.


Gran Canaria ist ohne Zweifel die vielseitigste Insel der Kanaren, denn all die anderen Inseln folgen einem speziellen geografischen Muster.  Dies ist auf die unregelmäßige Orographie der Insel zurückzuführen. Die Gebirgswelt der Schluchten und Vulkan-Kessel beeinflussen das gesamte Klima der Insel.


la-gomera


La Gomera


Eine wunderschöne Insel, auf der Tradition und der ländlicher Charakter noch immer in jedem der Orte präsent sind. Eine Insel, die sehr nah an Teneriffa liegt und zweifellos eine interessante Option für Naturliebhaber ist.



  • Garajonay Nationalpark: Der wunderschöne und weitläufige Nationalpark verfügt über eine üppige und endemische Naturlandschaft. Hier wirst du die Lorbeer-Wälder, die aus Jahrtausend alten Pflanzen bestehen, hautnah erleben. Entdecke diese traumhafte Landschaft von La Gomera.

  • Valle Gran Rey: Das Tal zählt zu einem der touristischen Gebiete der Insel. Hier vermischt sich die Natur des Landesinneren mit den endemischen Palmenhainen, wodurch ein unglaublicher Kontraste erzeugt wird.


Lass dich von dem einzigartigen Charme der Insel verzaubern und erleben den natürlichen und traditionellen Geist der Insel hautnah. La Gomera wird dich nicht enttäuschen.


el-hierro


El Hierro


Entspannung, Ruhe und Einfachheit lassen sich auf dieser Insel in jeder Ecken spüren. El Hierro zählt deshalb auch zu einer der beliebtesten Inseln für alle, die während ihrem Urlaub auf der Suche entspannen und vom Alltag abschalten möchten.



  • Valverde: Die Inselhauptstadt ist traditionell, schön und spiegelt den Kolonialstil perfekt wider. Die Backstein Straßen sorgen für einen entspannten Spaziergang vorbei an den zahlreichen einzigartigen Ecken der Stadt. geben uns einen gemütlichen Spaziergang durch jede seiner Ecken.

  • El Sabinar:  Dieser Baum der Art Drago Canario wurde über Tausend Jahre hinweg von natürlichen Bedingungen beeinflusst, was zu seiner schiefen Form geführt hat und ihn heutzutage in ein Naturdenkmal der Kanarischen Inseln verwandelt hat.


Wenn du auf der Suche nach Entspannung und Natur bist, dann ist El Hierro genau die richtige Wahl für deinen nächsten Urlaub. Genieße einzigartige Momente auf der jüngsten Insel der Kanaren.


la-palma


La Palma


Nun sind wir schon bei der letzte der Kanarischen Inseln eingetreten angekommen. Um deine Entscheidung zu erleichtern haben wir dich angefangen von der sonnigsten und trockensten Insel bis hin zur feuchtesten und grünsten der Insel geführt. La Palma wird, aufgrund seiner wunderschönen Naturlandschaften, auch als “Isla bonita” (die schöne Insel) bezeichnet. 



  • Nationalpark der Caldera de Taburiente: Der größte Unterwasserkrater der Welt hat der Insel ihre Form verliehen, aus der sich über die Jahre hinweg eine große natürliche Vielfalt entwickelt hat. Deshalb ist die Insel gerade bei Wanderern sehr beliebt, die auf der Suche nach beeindruckenden Naturerlebnissen sind.

  • Der Vulkan von Teneguía: In den 1970er Jahren ereignete sich hier die letzte oberirdische vulkanische Explosion Spaniens. anische Explosion Spaniens ereignete sich hier in den 1970er Jahren. Der Vulkan ist aktuell immer noch aktiv und verfügt über eines der wichtigsten Zentren der Vulkanologie.


Entdecke die Insel in all ihrer Schönheit und Pracht und erlebe die Schätze im Inselinneren hautnah.


Unser Favorit: Gran Canaria, ein abwechslungsreicher Urlaub


Jede der Inseln ist wunderschön und einzigartig. Unsere Wahl, für Vielfalt, Aktivitäten, Dienstleistungen, Klima und vieles mehr, fällt jedoch auf Gran Canaria.


Auf dieser Insel wirst du garantiert einen Urlaub voller paradiesischer Strände, märchenhafter Wälder, traumhafter Wanderungen, abwechslungsreicher Aktivitäten für die ganze Familie, sowie zahlreiche Orte mit beeindruckenden gastronomischen Angeboten, Museen und Denkmälern genießen.


Hotels um den Süden von Gran Canaria zu genießen


Der Süden Gran Canarias ist der perfekte Ort für einen Urlaub auf Gran Canaria, denn hier kannst du das hervorragende Klima, erstklassige Hotels und die wunderschöne Küste der Insel zu jeder Jahreszeit genießen.


Nachfolgend findest du unsere Empfehlungen der besten Hotels in der Region, damit du das Hotel genau nach deinen Bedürfnissen auswählen kannst.


Mirador Maspalomas by Dunas


Das Hotel Mirador Maspalomas by Dunas im Süden Gran Canarias, ist ideal, um das traumhafte Klima der Insel zu genießen. Entdecken das erstklassige "All-Inclusive" Angebot. Dank des dynamischen Stils, werden deine Kinder eine tolle Zeit mit DUNI, dem lustigen Hotel Maskottchen, verbringen. Mit den abwechslungsreichen Unterhaltungsmöglichkeiten und den tollen Kinderaktivitäten werden sie einen unvergesslich Urlaub erleben.


Maspalomas Resort by Dunas und Suites & Villas by Dunas


Das Maspalomas Resort by Dunas und Suites & Villas by Dunas, liegt in unmittelbarer Nähe des Naturschutzgebietes der Dünen von Maspalomas. In diesen Hotels wirst du dich wie in einem Dorf inmitten des Paradieses fühlen. Die großräumigen Bungalows und Villen bieten dir genau die Ruhe und Privatsphäre, die du für deinen Urlaub benötigst. Genieße die traumhafte Gartenlandschaft und die ausgezeichnete Poolanlage.


Don Gregory by Dunas


Don Gregory by Dunas ist die beste Wahl, wenn du auf der Suche nach einem Hotel nur für Erwachsene mit direkter Strandlage bist.  Hier wirst du dank des nordischen Stils vollkommene Ruhe und Entspannung erleben. Vom ersten Moment an wirst du in die ruhige Atmosphäre eintauchen. Von deinem Zimmer aus wirst du den traumhaften Meerblick auf den Strand Las Burras in San Agustín genießen können. Entdecke zahlreiche Dienstleistungen wie den Infinity-Pool, die Sonnenterrasse oder den Wellness-Center. Erlebe einen entspannten Urlaub inmitten dieser wahren Ruhe-Oase.


Welche Kanarische Insel würdest du dich für deinen nächsten Urlaub wählen? Wir haben uns bereits entschieden, und du?

Geschehen