Mitteilung

Wir nutzen Cookies, um Informationen darüber zu erhalten, wie die Benutzer auf unserer Webseite navigieren mit dem Ziel, unsere Serviceleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin browsen, verstehen wir, dass Sie die Nutzung akzeptieren. Hier können Sie mehr Informationen über die Cookie-Politik erfahren.


de_campos_golf429.xml
Die Insel-Bibliothek von Gran Canaria

Die Insel-Bibliothek von Gran Canaria ist ein ganz besonders symbolisches Gebäude des Stadtviertels Triana – Vegueta, mit viel architektonischer Geschichte und von grossem kulturellen Interesse, sowohl für die Stadt Las Palmas de Gran Canaria, wie auch für die Insel.

Die Insel-Bibliothek von Gran Canaria befindet sich in Las Palmas de Gran Canaria, auf dem Platz Hurtado de Mendoza, auch bekannt als der Platz der Frösche (Plaza de las Ranas). Ein bezaubernder Ort im Stadtviertel Triana – Vegueta, mit vielen Terrassen auf denen man seine freie Zeit geniessen kann, mit der Kultur und dem guten Wetter, die uns die Insel bietet.

Insel-Bibliothek

Sie besteht aus zwei unabhängigen Gebäuden, jedes davon mit seiner eigenen besonderen Geschichte.

Das Gebäude Fernando Navarro ist das Original und wurde als Stätte von kulturellem Interesse erklärt. Seine majestätische Erscheinung zieht viele Neugierige an, um eines der bedeutendsten Gebäude des Stadtviertels Triana – Vegueta kennenzulernen. Es ist ein sehr gutes Beispiel der Architektur am Ende des XIX. Jahrhunderts und ist ein Werk des Architekten Fernando Navarro. Sein eklektischer Stil hat verschiedene Nutzen gefunden und wurde mehrmals reformiert. Zuerst wurde es als Handelskreis genutzt. Danach führte der Architekt Miguel Martín eine Reformierung in Auftrag der Hispanisch-Amerikanischen Bank durch. Später wurde eine erneute Renovierung durchgeführt, diesmal ein Werk von Manuel de la Peña.

In 1986 gewinnt die Inselverwaltung von Gran Canaria das Gebäude zurück und beauftragt den Architekt José Luis Gago mit dem grossen Rehabilitationsprojekt. Das Gebäude soll die Bestände des Columbus Hauses (Casa de Colón) beherbergen können. Zu diesem Zeitpunkt, in 1991, wurde die neue Insel-Bibliothek errichtet.

Insel-Bibliothek

In 2001 erwirbt die Inselverwaltung das Gebäude, das damals als „Casa de Doña Úrsula Quintana Llarena“ bekannt war (erbaut vom berühmten Gran-kanarischen Städteplaner Manuel Ponce de León), mit dem Hintergrund die Einrichtungen der Insel-Bibliothek von Gran Canaria zu erweitern. In 2013 wird die neue Insel-Bibliothek von Gran Canaria eingeweiht, die die beiden Gebäude vereint. Als dann beide Gebäude rehabilitiert und miteinander verbunden waren, erlangte man die erwünschte Modernisierung, die die Insel-Bibliothek von Gran Canaria brauchte.

Das Hauptziel der Insel-Bibliothek von Gran Canaria ist es die Einwohnern der Insel und deren kulturelle Bedürfnisse zu betreuen, sowohl im Bereich der Lektüre als auch mit Informationen im allgemeinen. Ihre Mission ist die Kultur Gran Canarias zu bereichern. Mehr als die Hälfte der bibliografischen und dokumentarischen Bestände haben ganz besondere Charakteristiken und werden deshalb als Vermögenserbe angesehen. Sie haben einen einzigartigen Wert für Spezialisten, vor allem aus dem Bereich der Geisteswissenschaften.

Die Bibliothek gehört zur Inselverwaltung Gran Canarias und befindet sich in ihrer aktuellen Lokalität seit dem Jahr 1991. Auf Grund neuer Bedürfnisse musste das Gebäude mehrmals angepasst werden. Heutzutage verfügt es über multi-funktionelle Räumlichkeiten auf vier Etagen.

Öffnungszeiten:
Von Montag bis Freitag von 08:30 bis 20:30 Uhr
Information zu Bibliografien und Referenzen
Ausleihe und Rückgabe von Dokumenten
Recherchieren und Studieren in Lesesälen
Kinder- und Jugend-Raum
Reprographien

Von Montag bis Montag. 24 Stunden.
Studienraum
Internet-Anschluss
Wi-Fi-Zone

Sie wissen nicht wie, Sie von Ihrem Hotel aus hingelangen? Hier können Sie sich die Route zur Insel-Bibliothek ausdrucken.
Dunas Suites & VillasDunas Don GregoryDunas MiradorDunas Maspalomas

Schliessen
Bester Preis Garantiert

Dunas Hotels & Resorts garantiert seinen Gästen auf seiner Internetseite den besten Preis. Sollten Sie auf einer anderen Website einen günstigeren Preis für das gleiche Angebot finden, teilen Sie uns dies bitte mit und wir gleichen Ihren Tarif an. Nach Ihrer Buchung über unsere Website haben Sie 24 Stunden Zeit, um sich über comercial@hotelesdunas.com mit uns in Verbindung zu setzen und uns mitzuteilen, dass Sie auf einer anderen Website einen günstigeren Preis gefunden haben.

Reservierungen
Reisebüros
 
Zimmer 1:
Zimmer 2:
Zimmer 3:
 
Schliessen
Ihre Freunde würden gerne unsere Hotels kennenlernen
Empfehlen Sie diese Webseite weiter
Einem Freund schicken
Schliessen
Registrieren Sie sich und Sie erhalten Angebote und Neuigkeiten von Dunas Hotels & Resorts